Titelbild
Internet-Marketing Schwarz auf Weiss ...

Suchmaschinenoptimierung SEO Grundlage Teil 2

Artikel über grundlagen, suchmaschinen und seo

last modified: 19.11.2017

Suchmaschinenoptimierung SEO Grundlage Teil 2

Verfasst: 2007-03-27 18:52:35 Uhr - von Dan Larkin
Tags: grundlagen, suchmaschinen, seo



Nach unserem ersten Artikel über die Grundlagen von Suchmaschinenoptimierung und SEO gehts jetzt gleich weiter mit Teil 2 ... Zwei häufige Begriffe die du immer öfters im Zusammenhang mit SEO, SEM und Suchmaschinenoptimierung hörst ist white-hat-seo/sem und black-hat-seo/sem. Nehmen wir zuerst das "Übel" nämlich black-hat-sem. black-hat heisst übersetzt soviel wie "Schwarzer Hut", dieses ist angelehnt an das Klischee von den "Männern mit schwarzem Hut" oder auch im Volksmund als "Mafiosi" bekannt. Natürlich hat das jetzt nichts mit Mafia zu tun, doch die Parallele zu etwas "nicht ganz sauberem" oder auch "illegal" ist gegeben.

Im Endeffekt werden unter black-hat-sem alle Techniken zusammengefasst, die von unfein bis hin zu höchst kriminell kategorisiert werden. Viele reden/schreiben von black-hat-seo, jedoch sollte man es besser als sem oder noch besser als Internet-Marketing bezeichnen, da die Methoden von black-hat sich bei weitem nicht nur auf die Suchmaschinen (seo) beschränken. Als populärstes Beispiel soll hier einmal e-Mail-SPAM (zu SPAM kommen wir gleich noch) genannt werden. Denn wer kennt nicht diese ganzen unerwünschten E-Mails, die uns tagtäglich das Postfach verstopfen und uns von \ /iagra bis hin zu XXX-Seiten alles andrehen wollen.

Im Bereich black-hat-sem gibt es unendlich viele Möglichkeiten und Taktiken mit umso mehr Fremdwörtern und Abkürzungen, das man darüber noch eine eigene Seite zum Thema eröffnen könnte, doch ich werde das Thema an dieser Stelle hiermit beenden und nicht weiter auf die black-hat-Techniken eingehen, auch wenn das "schwarze Design" dieser Internetpräsenz den Anschein erwecken könnte, habe ich mit black-hat-Techniken nichts am "Hut". Alleine zum Wohle meiner Klienten befasse ich mich ausschliesslich mit white-hat-sem und wie du dir nun vielleicht denken kannst ist white-hat-sem das genaue Gegenteil von black-hat-sem, nämlich die Optimierung und Marketing mit "weisser Weste" ohne fragfrüdige Methoden. Frei nach dem Motto "ehrlich währt am längsten".

Ich will hier nun auch nicht die Effektivität einiger black-hat-Methoden in Frage stellen, es gibt einige die sehr gut funktioniert haben und nach-wie-vor gut funktionieren, doch auf kurz oder lang fliegen sie alle auf und hinterlassen meist ein riesen Chaos, was für gut etablierte Marken in einem Desaster endet. Also ist black-hat hiermit beendet, denn es geht auch anders und nicht unbedingt weniger effektiv ;-)

Doch bevor wir uns dem Weiteren widmen kommen wir noch kurz zu einer Exkursion zum Thema SPAM. Es ist zwar eine black-hat-Technik, doch bisher ist SPAM schon weitaus bekannter und in aller Munde im Gegensatz zu black-hat.

Was bedeutet es nun und woher stammt dieses komische Wort SPAM? Du wirst dich wundern, wenn ich dir nun sage, dass es seinen Ursprung in einem Monty-Python-Sketch hat, oder hättest du das gewusst? Monty Python sollte dir jedoch schon ein Begriff sein, durch seine Filmklassiker wie z.B. die Ritter der Kokosnuss und das Leben des Brian (mit dem Kultsong "allways look on the bright side of life"). Nun in England gab/gibt es eine ganze Fernsehserie (Monty Python`s flying circus) mit Monty Python Sketchen und genau in einem dieser Sketche geht es um einen Gaststättenbesuch eines Pärchens, in der Speisekarte sind nur Gerichte aufgeführt, die SPAM beinhalten. Dazu muss man sagen, das SPAM ein Markenname ist, der um 1936 seinen Ursprung hat und für spiced ham steht (übersetzt soviel wie gewürztes Fleisch/Schinken), es handelt sich dabei um Dosenfleisch. Nun die Frau des Pärchens möchte gerne ein Gericht ohne SPAM und der Kellner bietet an etwas zu bestellen mit wenig SPAM und so schaukelt sich die Sache immer weiter hoch, bis zum Schluss des Sketches, wo selbst die Namen der Schauspieler um das Wort SPAM ergänzt wurden. Ich finde einen besseren Begriff hätte man für die heutigen unerwünschten E-Mails, etc. nicht nehmen können, man kommt nicht mehr drumherum und es ist einfach überall, ob man will oder nicht.

Wenn man es genau nimmt, spamen wir ja nun alle im Bereich Internet-Marketing, da es schliesslich darum geht präsent zu sein und die Aufmerksamheit auf uns und unsere Internetseiten zu lenken. Doch wenn es um das Eindringen in die Privatssphäre einer Person geht (E-Mail-SPAM), hört für mich das harmlose spamen auf. Also verabschiede dich gleich von dem Gedanken die Welt mit noch einer SPAM-E-Mail zu beglücken, es gibt weitaus bessere Wege ohne gleich den Hass auf dich zu ziehen.

Damit es hier nicht weiter ausartet zu einem Lexikon mit Begriffen über Internet- Marketing, werde ich im nächsten Artikel gleich mit den echten Grundlagen durchstarten, u.a. was bei einer Internetseite zu beachten ist und wie man sie optimiert. Begriffe und Abkürzungen, die in dem Zusammenhang auftauchen werde ich dann im laufe des jeweilige Artikels kurz und knackig erläutern, ich denke das ist der beste Weg, damit wir hier nicht erst den langen Weg der "öden" Theorie beschreiten müssen. Jedoch waren die bisherigen Erläuterungen absolut notwendig, damit du auch grundsätzlich ein Gespür für die ganze Thematik entwickeln kannst, denn viele Dinge sind später echt selbsterklärend.

Nachrichten und Pressemitteilungen zum Thema: [zurück]

Suchmaschinenoptimierung SEO Grundlage Teil 2, grundlagen, suchmaschinen und seo.

«Ähm, kei Ahnig!», Teil II

Auf 20min.ch wird über die Tatsache berichtet, das: Die Videoreporter von 20minuten.ch waren in Bern, Basel und Zürich und haben das politische Wissen von Jugendlichen getestet. Der Tragödie zweiter Teil. ... weiterlesen
Kreuze auf der Todesstrecke A 2

Als Topthema schreibt newsclick.de: Die A 2 im Bereich Niedersachsen ist zur gefährlichsten Autobahn in Norddeutschland geworden. An Spitzentagen rollen 120 000 Fahrzeuge über die A 2, davon mehr als 36 000 Lastzüge. Von Jahr zu Jahr werden es mehr Unfälle, die Zahlen der Verletzten und Toten steigen. ... weiterlesen
Heimat ist Teil menschlicher Identität

Von bkz-online wurde zu diesem Thema folgendes bekannt gegeben: Murrhardt "Heimat ist ein Menschenrecht und ein Teil der Identität jedes Menschen: Daher ist es eines der schlimmsten Verbrechen, einem Menschen seine Heimat zu nehmen", machte Horst Löffler deutlich. ... weiterlesen
Die Puma-Story - Teil 4: Puma verlottert zur Loser-Marke

Stern schreibt darüber das: Puma ist in den 80ern angekommen - schwer angeschlagen, mit Geld- und Imageproblemen. Das Sponsoring für Sportstars von gestern frisst Geld, das nicht mehr vorhanden ist. Teil 4 der stern.de-Serie dokumentiert die dunkle Wühltischära der Puma-Geschichte. ... weiterlesen
Teil 8: Computer: Umweltschutz mit dem Computer

Bei FAZ.NET kann man jetzt lesen das: Umweltschutz liegt auch in der IT-Branche voll im Trend. Von grünen PCs über energiesparende Servertechnologie bis hin zu modernster Gebäudetechnik werden viele Anstrengungen unternommen. Fujitsu Siemens Computers ist seinen Konkurrenten einen großen Schritt voraus. FAZ.NET - Homepage | Politik | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzmarkt | Sport | Feuilleton | Reise | ... ... weiterlesen
Ronny Ziesmer bleibt Teil des deutschen Teams und übt sich als Co-Kommentator beim ZDF

Aktueller Bericht von Esslinger Zeitung: Stuttgart - Er gehört nach wie vor dazu. Als Ronny Ziesmer beim Mehrkampffinale der Frauen am Rande des Podiums die Übungen beobachtete, hatten sich alle Mitglieder der deutschen Bronze-Mannschaft um den 28-Jährigen versammelt. Denn Ziesmer ist weiterhin ein Teil von ihnen. ... weiterlesen
NZZ ONLINE - Die elektronische Publikation aus dem Verlaghaus Neue Zürcher Zeitung AG, Schweiz bringt laufend ...

Wie man bei NZZ lesen kann, soll es so sein, das: In einem hart umkämpften Endspiel gegen den phasenweise mindestens ebenbürtigen Serben Novak Djokovic hat der Schweizer Roger Federer sein viertes Championship am US Open und den 12. Grand-Slam-Titel gewonnen (NZZ vom 10. 9. 07, Teil der Auflage). ... weiterlesen
Die Puma-Story - Teil 3: Puma, Adidas und der Weltrekordkrieg

Stern gibt bekannt: Die goldenen Sechziger - überstrahlt vom noch größeren Erfolg des Gegenspielers: Puma und Weltmarktführer Adidas bekriegen sich nach allen Mitteln der Kunst. Teil 3 der stern.de-Serie zeigt, wie die Bruderfehde der Dasslers die Olympischen Spiele in Mexico erreicht. ... weiterlesen
Exklusive ChannelPartner-Studie zum Thema Sicherheit - Teil 5: Wie sich der Markt entwickelt

Man liest derzeit bei ComputerPartner das: Was die Entwicklung von Security-Produkten betrifft, meint der Fachhandel, einen Trend zu erkennen. Die Mehrheit der befragten Reseller glaubt, dass der Administrationsaufwand deutlich steigen wird. ... weiterlesen
Oper: Puccini kann so dramatisch sein

In der Pressemeldung von FAZ.NET steht: Puccinis ?Tosca? eröffnet die Spielzeit am Staatstheater Wiesbaden. Am musikalischen Teil der Oper wird man im weiteren Saisonverlauf sicher noch viel Freude haben. FAZ.NET - Homepage | Politik | Gesellschaft | Wirtschaft | Finanzmarkt | Sport | Feuilleton | Reise | Wissen | Auto | Computer ... weiterlesen